Sie sind hier: Heime / Standorte / Jettingen

Ansprechpartner

Frau

Irmgard Singer

Tel: 07452 89770
Fax: 07452 8977296

KONTAKTFORMULAR

Heubergring 10

71131 Jettingen 

Franziska-von-Hohenheim-Stift

Lage des Hauses

Das im Sommer 2000 eröffnete Pflegeheim liegt zentral in der Ortsmitte von Jettingen und wird umgeben von einem großzügigen, parkähnlichen Garten mit vielfältigen Aufenthaltsmöglichkeiten. Bewohner und Angehörige schätzen daneben den ansprechenden und gelungenen Bau und die freundliche Betreuung.

Größe des Hauses

Dauerpflege:            50 Plätze

Tagespflege:            Zwei Plätze                                             

Ausstattung des Hauses

Im Haus stehen 42 Einzelzimmer mit jeweils ca. 23 qm und

                           4 Doppelzimmer mit jeweils ca. 39 qm zur Verfügung.

Alle Zimmer sind möbliert und haben Zugang zu einem eigenen Sanitärbereich (Toilette, Waschbecken, Dusche). Sie verfügen über Anschlüsse für TV, Radio und Telefon.  Auf Wunsch können eigene Möbel mitgebracht werden. Die Bewohnerzimmer sind auf zwei Ebenen mit eigenen Aufenthaltsbereichen angeordnet. Zusätzlich können im großzügigen  Erdgeschossbereich gemeinsame Veranstaltungen für alle Bewohnerinnen und Bewohner ausgerichtet werden.

Leistungen / Angebote

Zielsetzung des Hauses ist es, daß sich die Bewohnerinnen und Bewohner wohlfühlen. Dazu gehört auch, individuelle Wünsche bei der Speiseplangestaltung zu berücksichtigen.

Das angebotene Therapie- und Aktivierungsprogramm  kommt den vielfältigen Bewohnerwünschen ebenfalls entgegen.

Die enge Verbundenheit mit den örtlichen Vereinen sowie dem Kreis der ehrenamtlichen Helfer drückt sich in regelmäßigen Veranstaltungen, Festen und Begegnungen aus.

Von den örtlichen Kirchen wird im Haus eine regelmäßige und persönliche seelsorgerliche Betreuung angeboten.

Der Jahresablauf wird mit Feiern und Festen begleitet. Die Bewohnerinnen und Bewohner machen von dieser bunten und abwechslungsreichen Angebotspalette regen Gebrauch. Dabei wird das Haus von engagierten ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern tatkräftig unterstützt.