Sie sind hier: Heime / Standorte / Böblingen

Ansprechpartner

Herr

Ljubomir Puljiz

Tel: 07031 723-3
Fax: 07031 723-400

KONTAKTFORMULAR

Dr.-Richard-Bonz-Str. 14
71034 Böblingen

 

Haus am See

Lage des Hauses

Das Haus am See versteht sich als lebendiger Teil des Gemeinwesens im Zentrum der Großen Kreisstadt Böblingen. Über die verkehrsberuhigte Bahnhofstraße sind alle Geschäfte des täglichen Bedarfs und das Einkaufszentrum bequem zu erreichen. Der Stadtpark mit dem Oberen und Unteren See in unmittelbarer Nachbarschaft lädt zum Spaziergang ein.

Größe des Hauses

Dauerpflege:          66 Plätze

Tagespflege:            6 Plätze                                                  

Ausstattung des Hauses

Im Haus stehen 54 Einzelzimmer mit ca. 25 qm und

                                6 Doppelzimmer mit ca. 32 qm zur Verfügung.

Alle Zimmer sind möbliert und haben Zugang zu einem eigenen Sanitärbereich (Toilette, Waschbecken, Dusche). Sie verfügen über Anschlüsse für TV, Radio und Telefon. Auf Wunsch können eigene Möbel mitgebracht werden.

Die Bewohnerzimmer sind auf zwei Ebenen mit eigenen Aufenthaltsbereichen angeordnet. Daneben stehen noch weitere Gemeinschaftsräume, zwei Balkone und die Terrasse zum Innenhof zur Pflege des Gemeinschaftslebens und persönlicher Begegnungen zur Verfügung.

Leistungen / Angebote

Mit Kompetenz und Sensibilität wird im Haus am See auf die Bewohnerinnen und Bewohner eingegangen. Eine besondere Fürsorge und Betreuung erfahren Menschen, die sich nicht mehr richtig orientieren können. Ihnen wird mit Verständnis und Einfühlungsvermögen begegnet und Sicherheit und Geborgenheit vermittelt. Bei besonderen Problemen steht ein psychiatrischer Facharzt hilfreich zur Seite.

Das gelebte Betreuungskonzept sieht vor, dass jeden Tag mindestens eine Gruppe gebildet wird. Bei den vielfältigen Beschäftigungsangeboten stehen Bewegung und Gedächtnistraining im Vordergrund.

Zu den beiden großen Kirchen wie auch zu freien Glaubensgemeinschaften bestehen gute Kontakte. So ist sichergestellt, dass einmal wöchentlich ein Gottesdienst gehalten wird.

Ehrenamtliche Mitarbeiter unterstützen die Pflegekräfte bei Veranstaltungen, durch Besuchsdienste oder durch Begleitung zu Arztbesuchen. Sollte eine intensivere oder längerfristige Betreuung notwendig sein, unterstützt die ökumenische Hospizhilfe das Haus am See.